Grüne Note

Umweltschutz

Wenn Sie Wert auf Ressourcen- und Klimaschutz legen, dann übergeben wir Ihre Druckaufträge gern einer Druckerei, die diesen ökologischen Grundsätzen folgt und ressourcenschonende Druck- und Arbeitsverfahren anwendet.

Beim Öko-Druck werden Bio-Farben und Recycling-Papiere verwendet; die Druckverfahren verhalten sich klimaneutral – dies bedeutet eine Abgabe zur Unterstützung eines Öko-Projekts als Ausgleichshandlung, wobei jedem Auftrag ein dem CO2-Ausstoß entsprechender Gegenwert zugeordnet wird. Auf diese Art soll der beim Drucken entstehende unvermeidliche CO2-Ausstoß neutralisiert werden. Die Kosten, die dafür aufgewendet werden, sind bereits im Endpreis enthalten.

Mit jedem Printprodukt erhalten Sie ein Zertifikat, das die angewendeteten Maßstäbe und die unterstützten Projekte konkret aufweist. Anhand einer Registriernummer ist dies für den Kunden durchsichtig und nachverfolgbar.

Neben verschiedenen Papierqualitäten (von “Recycling ist angenehm sichtbar” bis “fast reinweiß”, verschiedenen Grammaturen und unterschiedlicher Optik und Haptik) wird außerdem ein konkurrenzfähiges Preis-/Leistungsverhältnis bei Fertigungszeiten von weniger als einer Woche geboten.

Ökologische Vorteile

Druckereiseitig bei Öko-Druck

| Klimaneutraler Druck
| Klimazertifizierte Printprodukte
| Umweltfreundliche Farben auf Pflanzenölbasis
| Recycling-Papier
| Klimaneutraler Versand
| Umweltmanagement-System
| Zertifikat zum Druck

Bei konventionellem Druck
haben Sie die Möglichkeit, Recycling-Papier zu wählen.

Kulturnote
nutzt an allen Arbeitsplätzen Ökostrom.

Serverseitige Verwendung von Öko-Strom
auch durch unseren Internet-Provider, der ebenfalls Umweltprojekte unterstützt.

 

… Startseite