Webdesign


| Bestellung Ihrer Domain, Beratung über Möglichkeiten und Kosten
| Entwicklung, Erstellung, Suchmaschinenoptimierung (SEO) und upload Ihrer Internet-Seiten
| Bilderstellung und -bearbeitung, Bereitstellung für das Internet
| Pflege Ihrer Internet-Seiten
| Bekanntmachung in Internet-Portalen (Optimierung der Auffindbarkeit)
| Sie möchten Ihre Internet-Seiten bauen lassen und dann über einen Browser selber pflegen … auch das ist möglich.

 

Wir finden, Ihr Internet-Auftritt sollte einzigartig und unverwechselbar sein.


Ein Wort zur Website-Gestaltung

Statische Websites eignen sich aufgrund des relativ hohen Verwaltungs- und Pflegeaufwands eher für kleinere Auftritte. Es handelt sich dabei um fest abgespeicherte html-Seiten-Dateien, die mit einem Programm auf unseren Rechnern erstellt und dann zum Provider übertragen werden. Gestaltung und Aussehen bestimmen wir bzw. der Kunde. Änderungen wie zum Beispiel Aktualisierungen werden von uns durchgeführt.

Dynamische Seiten erstellen wir mit einem Content Management System (CMS) wie Typo3, WebsiteBaker oder WordPress. Es handelt sich dabei um ein System, das neben html noch andere Programmiersprachen wie css nutzt. Zunächst wird ein Template entwickelt, das das Gerüst für die Inhalte darstellt und das Aussehen Ihrer Seite bestimmt. Danach werden die Inhalte eingepflegt. CMS-Seiten basieren auf Datenbanken, die beim Provider abgelegt werden, bei dem Sie Ihren Wepspace mieten und meist auch Ihre Domain bestellen. Bei Bedarf, d. h. bei Aufruf der Seiten im Browser durch einen Betrachter, werden die separat erfassten (gestalterischen und inhaltlichen) Informationen frisch generiert, also von der Datenbank zusammen gesammelt und online gestellt. Die Seiten-Inhalte können durch eine strikte Inhalts-/Technik-Trennung ganz einfach über einen beliebigen Browser an jedem beliebigen Rechner auch vom Kunden geändert werden, denn Sie können sich über ein Passwort in definierte Bereiche einloggen. Spezielles Wissen ist für den Kunden nicht erforderlich, eine kurze Einweisung reicht aus. CMS eignen sich besonders für große, umfangreiche Seiten, können aber auch für kleine Seiten eingesetzt werden. Relativ einfach lassen sich bestehende Seiten auch ausbauen und erweitern. Der Entwicklungsaufwand ist höher, der Pflegeaufwand ist geringer, einfach und überschaubar.

Baukastensysteme, wie sie von vielen Anbietern angeboten werden, verwenden wir nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch. Mit einigen Klicks ist es hier für jeden Anwender möglich, sich eine Internet-Präsenz zu erstellen. Sie basieren auf einer unveränderlichen Designvorlage, die sich dem Kundenwunsch nicht anpasst. Es existieren feste Größen und Platzhalter zum Beispiel für Bilder. Hier ist von Seiten des Kunden zwingend ein wenig Erfahrung gefragt, damit diese Seiten ordentlich aussehen. So sollte man z. B. über Basiswissen der Bildbearbeitung verfügen, damit auch alles stimmig ist. Auch Typografie- und Design-Kenntnisse wären für einen professionellen Auftritt unbedingt empfehlenswert. Recht leicht kann es zudem passieren, dass man das ausgesuchte Design auch bei fremden Websites wiederfindet. Eine solche Seite kann professionellen Ansprüchen nur schwer genügen. Das aber ist für eine positive und nachhaltige Außenwirkung sehr wichtig. 


… Weitere Informationen finden Sie
unter Preisgestaltung

… Startseite